TextteilZurück  
 
   Startseite   Textteil-Start   Grafik-Start
    Suche:    
 

Freizeit und Erholung / Wanderwege/Tourismusrouten

5.2.4.  Saaleradwanderweg

Grafik

  An der Saale hellem Strande entlang bewegen Sie sich mit dem Fahrrad und erfahren Sie – im buchstäblichen Sinne des Wortes – einen bedeutenden Nebenfluss der Elbe.

Auf rund 430 km von der Quelle im Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe bei Barby durchqueren Sie dabei die drei Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Der Fluss hat sich in tiefen Tälern durch den Frankenwald und das Thüringische Schiefergebirge gegraben, ist im “Thüringer Meer” zu einer großen Stauseelandschaft ausgeweitet, fließt weiter durch das Thüringer Becken und die Leipziger Tieflandsbucht und streift kurz vor der Mündung die Magdeburger Börde.

Der Fahrradweg wechselt ständig die Ufer. Dabei berührt er geschichtsträchtige Gegenden, sichtbar in ihren baulichen Zeugnissen und ihren historischen Kulturlandschaften. Ursprüngliche Auenwälder zeugen von der Kraft und teilweisen Naturbelassenheit des Flusses.

Ohne die gesellschaftlichen Umbrüche der Jahre 1989/90 wäre dieser Radfernweg in seiner gesamten Länge nicht denkbar, geschweige denn befahrbar. Gemeinden entlang der Saale haben sich zusammengetan und vieles schon geleistet, damit Sie mit Genuss auf diese Tour gehen. Sie sollten im oberen Teil durchaus sportlich ambitioniert sein und auch keine Scheu davor haben, einmal ihr Fahrrad bei Steigung oder Gefälle zu schieben. Im unteren Bereich, etwa ab Jena, kommen auch die weniger sportlichen Radler auf ihre Kosten.

Das über 1200-jährige Halle (Saale) ist die größte Stadt an der Saale. Der Saale-Radwanderweg durchläuft sie auf einer Länge von zirka 27 Kilometern. Entlang der Saale – im und um den historischen Stadtkern – erwarten Sie einmalige Museen, Theater, zwei stolze Burgen sowie idyllische Garten- und Parkanlagen und vieles mehr. Kommen Sie doch einfach vorbei und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt und dem unverwechselbaren Charme der Händelstadt.

Auf der Karte finden Sie den konkreten Routenverlauf. Regelmäßig gibt die Stadt hierzu ein aktualisiertes Faltblatt heraus.



Quelle: Fachbereich Planung

letzte Änderung: 2.11.2015

top
 
 
 
 
Umweltatlas Halle (Saale) v2.0
 
© 2002-2016 by Stadt Halle ::: GIS+ by IT-Consult Halle GmbH