HILFE   


    GIS+ -Bildschirm  Themen  Adress-Suche  Symbolleiste  GIS+ -Daten versenden

  GIS+ Bildschirm Bedienelemente

Der GIS+-Bildschirm gliedert sich in mehrere Bereiche:

- Hauptkarte
- Funktionsbereich

Die grundlegenden Funktionen steuert der Nutzer über die Funktionsbereiche. Es werden zwei Modi unterschieden:
- Anzeige-Modus mit den Funktionen "Verschieben" , "Vergrößern" , "Verkleinern"
- und Abfrage-Modus .


1. Anzeige-Modus:
Dient der Anzeige der gewünschten Ansicht - also des gewünschten Ausschnittes mit den entsprechend eingestellten Themen. Nach dem Einstellen des Anzeige-Modus klickt man einfach in die Hauptkarte und ein neues Bild wird aufgebaut. Dabei ergibt der Klickpunkt den neuen Mittelpunkt in der nächsten Ansicht. Hinweis: Beim Zoomen wird mit dem Zoomfaktor 2 gearbeitet. Außerdem kann im Anzeige-Modus auch gemessen werden.

2. Abfrage-Modus:
Während man im Anzeige-Modus den Standort von Objekten sieht, dient der Abfrage-Modus dem Analysieren von Objekten innerhalb der Themen - also der Ausgabe der zugehörigen Sachdaten. So sieht man beispielsweise im Anzeige-Modus, wo sich ein Rathaus befindet und im Abfrage-Modus erfährt man Details zu dem Rathaus. Beachten Sie bitte, dass Sie im Abfrage-Modus ein Objekt treffen müssen. Analysiert werden nur die Objekte aus den eingeschalteten Themen - also die angehakten Themen in der "Themen"-Auswahl.

3. Hintergrundauswahl
Im Pulldown-Menü unterhalb der Übersichtskarte kann man sich bei Bedarf die farbige oder die graue Variante des Stadtplanes sowie die Luftbilder zu- bzw. abschalten.

4. Themen-Auswahl
Mit den Checkboxen unter "Themen" kann der Nutzer die ihn interessierenden Themen zu- bzw. abschalten. Bei jedem Ein- bzw. Ausschalten eines Themas wird die Karte neu generiert, so dass der Nutzer jede Änderung bei den Themen in der gleichen Ansicht mitverfolgen kann. Pulldown-Menü unterhalb der Übersichtskarte kann man sich bei Bedarf die farbige oder die graue Variante des Stadtplanes sowie die Luftbilder zu- bzw. abschalten.

5. Übersichtskarte
In der Übersichtskarte kann man sich grob orientieren, wo sich der gewählte Ausschnitt im Gesamtgebiet der Stadt befindet. Außerdem kann man sich mit einem Klick in diese Referenz-Karte sehr schnell durch das Gesamtgebiet unter Beibehaltung des aktuellen Maßstabes bewegen.
top

Themen

GIS+ stellt mehrere Themen zu Verfügung, die über die Checkboxen unter "Themen" in oben beschriebener Weise gewählt werden können.

- Geobasisdaten im Vektor-Format (Gitternetz, Kleinräumige Gliederung, ...)
- Umweltdaten

Als Hintergrund-Informationen können

- Geobasisdaten im Raster-Format (Grauer Stadtplan, Farbiger Stadtplan, Luftbilder

wahlweise zugeschaltet werden.

top

Adress-Suche

GIS+ erlaubt es, gezielt nach Adressen im Stadtgebiet von Aschersleben zu suchen. Dazu muss die Adresse vollständig oder als Fragment eingegeben werden mit oder ohne Hausnummer. Die Suche wird mit einem Klick auf das nebenstehende Symbol gestartet.
Werden für das Fragment mehrere Möglichkeiten gefunden, kann der Nutzer in einem weiteren Fenster die gesuchte Adresse aus einer Liste wählen. ACHTUNG! Es wird vom Programm die offizielle Schreibweise der Straßennamen verwendet. Es ist also besser, weniger einzugeben und sich dann noch durch ein bis zwei Dialoge zu hangeln, als gar nichts zu finden.


Beispiele: Gesucht wird die Adresse: "Bauhausplatz 4"

1. Nutzereingabe "bauhaus 4"
Da es nur eine Adresse in ganz Aschersleben gibt, auf die dieses Suchmuster passt, gibt das Programm auch nur ein mögliche Adresse aus. Mit einem Klick auf die Hausnummer (Link) zoomt das Programm an die entsprechende Adresse.

2. Nutzereingabe "bauh 4"
Es erscheinen alle Adressen, in denen "bauh" vorkommt: BAUHAUSPLATZ, BAUHOFSTRAßE, BAUHÜTTENSTRAßE und in denen es eine Hausnummer mit "4" gibt - also auch "14", "24", .... Mit einem Klick auf die Hausnummer (link) zoomt das Programm an die entsprechende Adresse.

3. Nutzereingabe "bauh"
Es erscheinen alle Straßen, in denen "bauh" vorkommt: BAUHAUSPLATZ, BAUHOFSTRAßE, BAUHÜTTENSTRAßE, BAUHAUSSTRAßE mit einer Liste aller möglichen Adressen (Hausnummern) der jeweiligen Straße. Mit einem Klick auf die Hausnummer (link) zoomt das Programm an die entsprechende Adresse.

4. Nutzereingabe "bau"
Es erscheinen alle Straßen, in denen "bau" vorkommt: AM BIBERBAU, AM WAGGONBAU, BAUERNREIHE, BAUERNWEG, BAU, HAUSPLATZ BAUHAUSSTRAßE, BAUHOFSTRAßE, BAUHÜTTENSTRAßE, BAUMGARTEN, BAUMSCHULENWEG, BIRNBAUMBREITE, BIRNBAUMWEG, NUßBAUMWEG, ORANIENBAUMER CHAUSSEE, ORANIENBAUMER STRAßE und ORANIENBAUMER WEG mit einer Liste aller möglichen Adressen (Hausnummern) der jeweiligen Straße. Mit einem Klick auf die Hausnummer (link) zoomt das Programm an die entsprechende Adresse.

Die gefundene Adresse wird in jedem Fall in der Mitte der Hauptkarte dargestellt und mit einem permanenten kleinen roten Kreuz gekennzeichnet.

top

Symbolleiste

... Verschiebe-Modus
Mit der Schaltfläche bewegen Sie sich innerhalb der Karte ohne Veränderung des Maßstabes - dabei ergibt der Klickpunkt in der Karte den neuen Mittelpunkt in der nächsten Ansicht - siehe auch Bedienelemente

... Vergrößern-Modus
Dient zum Vergrößern (HineinZoomen) in der Karte - dabei ergibt der Klickpunkt in der Karte den neuen Mittelpunkt in der nächsten Ansicht - siehe auch Bedienelemente

... Verkleinern-Modus
Dient zum Vergrößern (HerausZoomen) aus der Karte - dabei ergibt der Klickpunkt in der Karte den neuen Mittelpunkt in der nächsten Ansicht - siehe auch Bedienelemente

... Mess-Modus
Dient dem Messen von Strecken. Die Anzeige des Mess-Ergebnisses befindet sich in der Status-Zeile (rot) - siehe auch Bedienelemente

... Abfrage-Modus
Mit der Schaltfläche gelangen Sie zur Abfrage der Sachdaten von Objekten - siehe auch Bedienelemente

... Weltkugel
Durch Klick auf die Weltkugel bekommen Sie das Kerngebiet von Aschersleben mit den aktuellen Themen angezeigt.

... Legende
Über die Schaltfläche Legende bekommen Sie die Stadtplanlegende.

... Drucker
Über das Druckersymbol werden Sie zur Druckansicht geführt und der Druckdialog wird geöffnet. Die Druckversion zeigt den aktuellen Kartenausschnitt mit der Übersichtskarte darunter.

... Postkarte
Über den Button Postkarte können Sie einen von Ihnen ausgewählten Stadtplanausschnitt per Email an Dritte versenden.

... Copyright (Impressum)
Durch Klicken der Schaltfläche (C) bekommen Sie Infos zum Herausgeber des Stadtplanes.

... Fragezeichen (Hilfe)
Über das Fragezeichen gelangen Sie zur Hilfe des Stadtplanes Aschersleben.

... Pfeil (Zurück)
Mit dem Pfeil (Zurück) gehts wieder zur vorherigen Ansicht.

... Lupe (Suche starten)
Mit der Lupe starten Sie z.B. die Adress-Suche.

top

GIS+ Daten versenden

Sie können Ihren gewähleten Stadtplanausschnitt auch via E-Mail an Dritte versenden, indem Sie auf die kleine Postkarte klicken. Es öffnet sich eine neue Maske, in welche Sie Ihre eigene und die Empfänger-Mail-Adresse eingeben müssen und bei Bedarf einen Kommentar hinzufügen können. Der Empfänger erhält dann via Mail einen Link geschickt. Wenn er diesen anklickt, bekommt er die gleiche GIS+ Umgebung, die Sie ihm geschickt haben - also den gleichen Ausschnitt und die gleichen aktivierten Themen. Das ist z. B. sinnvoll, um einen Treffpunkt zu vereinbaren, ein bestimmtes Baugebiet weiter zu geben oder einfach mal sein eigenes Haus auf dem Luftbild zu zeigen.
top
 
 
 
 
Umweltatlas Halle (Saale) v2.0
 
© 2002-2008 by Stadt Halle ::: GIS+ by IT-Consult Halle GmbH